Merci beaucoup et à la prochaine!

 
Nos chères libellules, das Festival des Arcs 2017 ist schon wieder Geschichte. Uns hat es einen Riesenspass gemacht, mit euch zusammen zu feiern. Ihr seid ein grossartiges Publikum und für uns eine grosse Motivation, dieses Openair von Neuem auf die Beine zu stellen. Vielen, herzlichen Dank!

Unsere Fotografinnen und Fotografen haben einige der schönsten Momente und Stimmungen in Bildern festgehalten. Ihr findet sie hier.
 
 
 

Taaaaraaaa! Das Line-up des Festival des Arcs 2017

 
Schaut unter Programm oder sucht’s euch auf unserem Plakat zusammen.
Tickets im VVK gibt es bei Petzitickets.

 

Merci beaucoup chers yeux ouverts et chères libellules 

 

Das Arc’n’Eye en hiver 2017 ist Geschichte. Auf der Bühne haben Chainsaw Billies, Dennerclan, RizzoKnoR und Luc4 Pancho ordentlich gerockt, poetisch in Szene gesetzt mit Visuals von VJ Schlimmflimmer und Deko von Openeye und Festival des Arcs. Vielen herzlichen Dank euch allen – ihr wart grossartig!

Merci beaucoup auch an Pascal Hubeli für die fantastischen Fotos. Und nicht zuletzt ein grosses Dankeschön an die ganze Gästeschar: Ihr habt das Royal zum Kochen gebracht. Es war eine Freude, mit euch zu tanzen. Gelegenheit zum Wiedersehen gibt’s am Festival des Arcs am
16. / 17. Juni und am Openeye am 23. / 24. Juni. Salut et à bientôt!

 

 

Arc’N’Eye en hiver am 25. Februar 2017 im Royal Baden

 

Nos chères libellules, bald ist es soweit – zusammen mit unseren Freundinnen und Freunden vom Openeye-OK laden wir zur Arc’N’Eye Winteredition.

Openeye und Festival des Arcs gehören zu den altgedienten Openairs des Kanton Aargaus. Ihre Organisatorinnen und Organisatoren kochen im Sommer zwar jeweils ihr eigenes Süppchen, machen das aber schon seit Jahren in guter Freundschaft und mit gegenseitigen Besuchen. Aus frohen Festen und ideeller Nähe entstand die Idee, ein gemeinsames Winterfestival durchzuführen, das nun zum dritten Mal stattfindet. Nach dem letztjährigen Gastspiel im KuZeB, wird dieses Jahr wiederum das heissgeliebte Royal bespielt. Wie gewohnt wird ein wilder Stilmix und verschiedene Genres präsentiert.

arcneye2015_pascalhubeli-34 

Das französische Trio «Chainsaw Billies» bildet mit rührigen Folk, Bluegrass und einer Prise Punk in der Seele den Beginn unseres Dreigängers. Mit Banjo, Kontrabass und Gitarre bringen sie eure Tanzlaune in Wallung. Danach geht es weiter mit «Dennerclan», den Basler Surf-Garage-Rockern – oder um es mit ihren eigenen Worten zu fassen: «Dschungel-Swamp-Stomp aus der Zulunation, Freckster-Funk, Raviolibilly und Chicken-Funk.» Dem prächtigen Filetstück folgt «RizzoKnoR», die uns mit feinsten handmade Techno den Abend versüssen. Dazu eine Kelle Kraut und angerichtet ist zum Tanze! Weitere Überraschungseier dürfen am Abend gesucht werden.

 

Salutations et à bientôt!

www.facebook.com/events/358281487876660
www.royalbaden.ch/event/arc-n-eye-en-hiver

 

 

Festival des Arcs am 16. und 17. Juni 2017

 

Hey händ ihr eigentlich gwüsst, dass s’Festival des Arcs das Jahr am 16. und 17. Juni statt findet? Nöd? Ja denn säg ich’s eui jetzt: S’Festival des Arcs findet das Jahr am Friitig 16. und am Samschtig 17. Juni statt. Geile Scheiss! Mer gseht sich – hoffentli…