Festival des Arcs 2020 abgesagt

Das Organisationskollektiv hat beschlossen, das Festival des Arcs 2020 abzusagen. Das Openair hätte am 19. und 20. Juni 2020 stattgefunden. Die Massnahmen des Schweizerischen Bundesrats zur Bekämpfung des Corona-Virus standen einer Durchführung zu diesem Zeitpunkt entgegen. Das nächste Festival des Arcs findet am Wochenende vom 11. und 12. Juni 2021 statt. Wer im Vorverkauf Tickets erworben hat, erhält deren Kaufpreis vollumfänglich zurückerstattet.

Treue Gäste haben uns bereits angefragt, ob man das Festival finanziell unterstützen könne. Das ist äusserst charmant – aber nicht nötig. Bereits getätigte Auslagen konnten wir aus eigenen Mitteln decken. Gerne verweisen wir aber auf die Sammelaktionen des Kulturlokals Royal in Baden und von Petzi, dem Verband Schweizer Musikclubs und Festivals.

Mit dem Community Fund hat Petzi einen Solidaritätsfonds für besonders hart betroffene Clubs und Festivals lanciert. Mit ihnen fühlen wir uns verbunden.

Jenen, welche lieber das alternative Kulturangebot in der Region unterstützen möchten, legen wir eine Mitgliedschaft im Kulturlokal Royal Baden ans Herz. Royal und Festival des Arcs sind personell und ideell eng verbandelt. Ohne das Royal wäre die lebendige Alternativkulturszene in der Region Baden so kaum denkbar. Es kann finanzielle Unterstützung im Moment gut gebrauchen.

Das Organisationskollektiv freut sich auf die Durchführung des Festival des Arcs im nächsten Jahr. Wir bedanken uns bei allen Künstler*innen, Helfer*innen, Partner*innen und Fans für ihre Unterstützung. Bleibt gesund!

 

P.S.: Die Quarantänezeit haben wir genutzt, um diese Webseite zu überarbeiten. Wenn ihr unten rechts auf die Navigationslibelle klickt, findet ihr viele Hintergrundinfos und Jahresrückblicke zu 20 Jahren Festival des Arcs. Viel Spass beim Stöbern!