Rückblick 2017

Winter

Das Arc’n’Eye en hiver fand wieder in Zusammenarbeit mit den Freund*innen vom Openeye im Royal Baden statt. «VJ Schlimmerflimmer» zauberte wunderschöne Visuals an die Wände des Royals, während «Chainsaw Billies», «Dennerclan» und «Rizzoknor» die Meute zum Tanzen brachten.

Programm: Chainsaw Billies; Dennerclan; Rizzoknor; VJ Schlimmflimmer

 

Sommer

Claudio Eckmann, unser Gründervater, wurde 65! Das feierten wir kräftig und luden ihn dazu ein, neben dem Kindernachmittag am Samstag einen Senior*innennachmittag am Sonntag zu etablieren. Er meinte nur, er wechsle lieber ins Dekoteam: Mehr Gerüstbauten für alle!

Nachdem wir am Winterfestival schon mit «Schlimmerflimmer» zusammengearbeitet hatten, bespielten «Packungsbeilage VJ Kollektiv» die Bauten unsere Sommerausgabe nächtens mit ihren Lichtinstallationen. Die über Jahre geführte Diskussion um mehr oder weniger Licht am Festival («Lichtverschmutzung!» wie die eine Fraktion meinte) wurden beigelegt. «Packungsbeilage» überzeugte das gesamte Organisationskollektiv: Lichtkunst als Teil der Raumgestaltung setzte sich ab 2017 definitiv durch.

Mit einem doppelstöckigen Turmbau wurde der Hang stärker einbezogen. Er versorgte die Wagemutigen mit einer unglaublichen Aussicht – und einer kleinen Bar, die per Seilbahn von der Hauptbar her bedient wurde. Grosses Kino!

Apropos Kino: Das Festival des Arcs lancierte einen eigenen YouTube-Kanal, auf dem ab 2017 Festival-Playlisten und eine Videosammlung aller Künstler*innen, die jemals bei uns gespielt haben (und über YouTube-Clips verfügen), zu sehen sind. Generell wurde das Medienteam neu positioniert: Die Fotograf*innen verfolgen stärker als bis anhin ihre eigenen visuellen Projekte; Christoph Unternährer fängt die Stimmung des Festival des Arcs mit Staffelei, Farbe und Pinsel ein; Roman Schumacher filmt die beiden Bühnen, ergänzt seine Videos um die Tonspur unserer Techniker*innen und schneidet unsere Clips.

Programm: Zaubereiatelier; Hinterwäldler; Phraze Ablaze; Rächt Extrem; ZAYK; Root’System; Dubvasion; Raubfish Crew; Kindernachmittag; Livia Krummenacher Linolschnittportraits; Herr und Frau Zucker; Dominic Oppliger; Textkiosk; Malkiosk; Gipsgrubenführung mit Claudio Eckmann; anna rf; Annunciation; In love your mother; Sporthorses; rasga rasga; Hyenaz; Saadji; CCO; Piet Møbler; frechbax

 

Medienberichte

Aargauer Zeitung: Kooperation statt Konkurrenzdenken. Die Aargauer Festivals spannen zusammen
Botschaft: Das Open-Air der Brueckenbauer
Aargauer Zeitung: Festival vereint Kunst und Musik
Botschaft: Festival der Freude
Rundschau: Dank an den Gründervater
Rundschau: 30 Leute im OK und es funktioniert
Aargauer Zeitung: Festivals im Aargau. Die Kleinen machen es den Grossen vor

Videomaterial

ANNA RF
Annunciation
In love your mother
Phraze Ablaze
Rächt Extrem
Rasga Rasga
Root’System
Saadji
ZAYK